Elternbrief Corona Virus

Liebe Mitglieder,

alles ist im Ausnahmezustand, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Hier die Infos zur Mittagsbetreuung:

Gemäß den Vorgaben der bayerischen Staatsregierung werden wir Mo-Fr ab 11:20 Uhr gemäß der gebuchten Zeiten Notbetreuung in der Schulmitti (Container) anbieten.

Diese darf jedoch ausschließlich von denjenigen Kindern genutzt werden, deren Eltern beide in sogenannter „kritischer Infrastruktur“ arbeiten, also Krankenhäusern, Pflegeheimen, Polizei etc. – bzw. alleinerziehend und in einem entsprechenden Bereich tätig sind. Die Schulleitung prüft ob Anspruch auf eine Notbetreuung besteht und informiert uns über die angemeldeten Schüler.

Diese Regelung gilt für die gesamten nächsten 5 Wochen, also auch für die Ferienbetreuung. Die bisherigen Anmeldungen sind leider hinfällig, sofern die Eltern keinen Anspruch auf die Notbetreuung haben. Bitte melden Sie sich, wenn Sie die Ferienbetreuung aufgrund Ihrer (beider) beruflichen Tätigkeit benötigen, und zwar per Mail an vorstand@fv-grimmschule.de.

Das Mittagessen haben wir bereits am Freitag für alle abbestellt. Am Montag morgen werden wir spätestens wissen, wieviele Kinder kommen. Wir rechnen mit einer sehr übersichtlichen Gruppe und werden für diese selbstverständlich dann (anderes) Mittagessen bereitstellen. Für die große Mehrheit fallen also keine Essengelder an.

  • Kommen Sie gut durch die Krise und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr und Euer Fördervereins-Vorstand und das Mitti-Team

Ferienbetreuung im Schuljahr 2019/2020

Liebe Eltern, Sie können bereits jetzt Ihr Kind für die Ferienbetreuung anmelden, und auswählen, in welchen Ferien und Ferienwochen Sie eine Betreuung benötigen. Wir bieten eine Ferienbetreuung in den Herbstferien, am Buß- und Bettag, in den Faschingsferien, in einer der Osterferien- und Pfingstferienwochen sowie während drei Sommerferienwochen.

Hier finden Sie die das Formular: Anmeldung_Ferienbetreuung SJ2019_2020

Anmeldung für neue Grimmschulkinder für das Schuljahr 2019 / 2020

Liebe zukünftige Grimmschuleltern,

Am 20. März 2019 findet in der Grimmschule die Anmeldung der künftigen Erstklässler statt. Auch der Förderverein ist mit einem Infostand vertreten. Wir informieren und beraten Sie gern zu den Themen des Fördervereins, insbesondere aber auch zur Mittagsbetreuung an unseren beiden Standorten: an der Schule und in der “Villa” in der Eichendorffstraße. Natürlich können Sie ihr Kind auch schon für die Mittagsbetreuung anmelden.

Vielen Dank, dass Sie sich jetzt schon für uns interessieren, auf dieser Homepage finden Sie viele nützliche Informationen und u.a. die Anmeldeformulare für die Mittagsbetreuung.

Wir freuen uns, Sie und Ihr künfiges Schulkind kennenzulernen und stehen Ihnen für alle Ihre Fragen am Anmeldetag gern persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr FV Vorstand

P.S. Noch ein Hinweis für besorgte Eltern: Dank der Mittagsbetreuung durch den Förderverein haben in den letzten Jahren ALLE Kinder, die bis zum Stichtag am 31.05. angemeldet wurden, einen Betreuungsplatz erhalten. Ob das im nächsten Schuljahr wieder so klappt, können wir natürlich noch nicht versprechen, da wir die Anmeldezahlen nicht kennen. Aber wir bemühen uns natürlich, dass alle Kinder einen Platz bekommen.

Ramona Hamoser ist neues Vorstandsmitglied

Ramona Hamoser, deren Kind eine 1. Klasse besucht, ist auf der ordentlichen Mitgliederversammlung im November 2018 neu in den Vorstand gewählt worden. Wir freuen uns sehr über unsere neue Mitstreiterin, und dass unser Ziel der fortlaufenden Verjüngung – in Bezug auf das Alter der Kinder – somit ein zweites Jahr in Folge erreicht wurde.

Ramona Hamoser

Heike Zitzelsberger ist aus dem Vorstand ausgeschieden und bleibt dem Vorstand als Beauftragte für pädagogisch-konzeptionelle Fragen erhalten. Wir danken Ihr auch an dieser Stelle sehr herzlich für die intensiven vergangenen zwei Jahre im Vorstand! Sie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir den Betrieb der Mittagsbetreuung reibungslos und vor allem unterbrechungsfrei fortführen konnten und heute geordnete und stabile Verhältnisse haben.

Eröffnung des Balancierparcours auf dem Platnersberg

Am 9. November 2018 wurde neben dem Spielplatz auf dem Platnersberg ein Balancierparcours eröffnet, der vom Bürgerverein Nürnberg Jobst-Erlenstegen gespendet wurde.

Bei der feierlichen Einweihung freuten sich die Kinder aus der Mittagsbetreuung über dieses neue Highlight auf dem täglichen Weg von der Schule in die Villa.

Vielen Dank und viel Freude!

Nachgereicht: Zeitungsartikel über sommerlich-sportliche Vereinsaktivität

Da der Sommer noch immer präsent zun sein scheint, fällt die unsere kleine Verspätung gar nicht auf: Hier, wer ihn noch nicht gelesen hat, ein Zeitungsartikel über das diesjährige Grimmschul-Tennisturnier vom Juli im Stadtanzeiger der Nürnberger Nachrichten. Der Grimmschul-Förderverein übernimmt seit vielen Jahren die Schirmherrschaft des Turniers, welches Diplomsportlehrer Peter Leipersberger mit großem Engagement im Tennis-Club Noris Weiß-Blau durchführt.