NN-Artikel vom 30.12. und Neujahrsgruß

Die Nürnberger Nachrichten berichten am 30.12. über die Auseinandersetzung mit unserem ehemaligen Vorsitzenden. Die Presse wurde nicht vom Vorstand auf die Meinungsverschiedenheit aufmerksam gemacht. Zwar sehen wir Klärungsbedarf bezüglich der Vergangenheit; dies können und müssen nun letztlich die Juristen lösen.
Unsere Konzentration liegt im Hier und Jetzt und auf dem, was vor uns liegt: Wir möchten die Grimmschule fördern und eine bestmögliche nachschulische Betreuung der Kinder gewährleisten.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und Gästen dieser Seite einen guten
Start im Jahr 2018!

Der Vorstand

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.