Kleines, feines Jahres-Highlight: Erstmals Betreuung am Buß- und Bettag

Am diesjährigen Buß- und Bettag hat der Grimmschulförderverein erstmals eine Tagesbetreuung der Kinder angeboten, was aus dem Stand heraus sehr gut angenommen und entsprechend bestätigt wurde. Auf den folgenden Bildern finden sie Impressionen unserer Aktivitäten.

Gruppenbild beim Blumentopf Verzieren
Mit voller Konzentration bei der Sache…
Weihnachten steht vor der Tür: Da bietet sich Plätzchenbacken an!
Ob Filigranarbeit oder mit vollem Körpereinsatz: Es wird lecker, so oder so!
Nur noch trocknen und fertig sind die Kunstwerke!
Zum Reinbeißen…

Wissenswertes am Rande

Übrigens: Wissen Sie, seit wann und warum der Buß- und Bettag kein arbeitsfreier Feiertag mehr ist? 1994 wurde dies beschlossen, um die Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur neu eingeführten Pflegeversicherung durch Mehrarbeit der Arbeitnehmer auszugleichen. Quelle http://www.infranken.de/regional/artikel_fuer_gemeinden/geschichte-des-buss-und-bettages;art154303,869881

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.